Erstes saisonales Event in Overwatch

Overwatch im Zeichen der Sommerspiele: Neuer Modus und neue Items

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Zeitgleich zur Olympiade in Brasilien wird es auch in Blizzards Hero-Shooter Overwatch sportlich zugehen. Ab sofort können sich Spieler drei Wochen lang die Bälle im neuen Spielmodus "Lúcioball" um die Ohren hauen und einzigartige Items sammeln.

Futuristisch Fußball spielen in "Lúcioball"

Spiele-Entwickler Blizzard ist ja durchaus bekannt dafür, Feiertage und große weltweite Veranstaltungen zum Anlass für kleine, kurzweilige Ingame-Events zu nehmen - man denke nur an das aus World of Warcraft oder Heroes of the Storm bekannte Winterhauchfest. Für den beliebten Hero-Shooter Overwatch machen die Kult-Entwickler keine Ausnahme und widmen die nächsten drei Wochen ganz den Olympischen Sommerspielen in Rio.

So wird ab sofort bis zum 22. August ein brandneuer Spielmodus verfügbar sein: In "Lúcioball" treten zwei Team mit jeweils drei Spielern auf einem futuristischen Fußballplatz gegeneinander an. Gesteuert wird dabei allerdings ausschließlich der Inliner-fahrende und namensgebende Brasilianer Lúcio. Gewonnen hat das Team, das nach vier Minuten die meisten Bälle mit Lucios Fähigkeiten im gegnerischen Tor versenkt hat.

"Die Arena ist mit Sprungplattformen und Beschleunigungen an Wänden ausgestattet und lässt Lúcios Fähigkeiten voll aufleben."

Blizzard / playoverwatch.com

100 neue Items zum Sammeln

Zusätzlich implementieren die Entwickler 100 neue kosmetische Items, die bis zum Ende des Events gesammelt werden können. Gesammelt werden können die im Olympiade-Stil gehaltenen Skins, Siegerposen und dergleichen wie gehabt über die sogenannten Lootboxen - also die Kisten mit Beute, die die Spieler nach einem Level-Aufstieg oder gegen Geld erhalten. Blizzard verspricht mindestens ein Olympia-Item pro Box.

Nach Ende der dreiwöchigen Event-Phase wird der Spielmodus "Lúcioball" aus dem Spiel entfernt, und auch die Lootboxen enthalten wieder den gewohnten Inhalt. So haben diejenigen das Nachsehen, die den August nutzen, um sich fernab vom Bildschirm und möglicherweise im Urlaub aufzuhalten. Blizzard allerdings kann zumindest teilweise Entwarnung geben, denn der Entwickler kündigt für die Zukunft weitere zeitlich begrenzte Events an.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir