Sony kündigt ominöses Event für September an

Playstation 4 NEO: Enthüllung im September?

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Einen Monat noch, dann wird die Playstation NEO allem Anschein nach offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Zwar hält sich Sony mit Details zu dem am 7. September geplanten Event noch zurück, doch scheint es ein offenes Geheimnis zu sein, dass das neue Konsolenflaggschiff an diesem Tag endlich enthüllt wird.

Insider-Informationen lassen aufhorchen

"Wir werden Details über das Playstation-Geschäft mit euch teilen." So lautet die spärliche Ansage aus dem Konzern zum Programm des für den 7. September angekündigten Playstation Events in New York City. Die Chancen stehen allerdings mehr als gut, dass die Öffentlichkeit dann erstmals einen Blick auf Sonys neue Konsole wird werfen dürfen.

Bereits im Vorfeld wurde öffentlich spekuliert, dass Sony ihre bisher als Playstation 4 NEO betitelte neue Konsole in den kommenden Wochen vorstellen würde. So beruft sich beispielsweise Vice auf anonyme Quellen aus Insider-Kreisen. Dass extra wegen lauwarmer Business-News ein großes Event angekündigt wird, scheint zudem höchst zweifelhaft.

Live-Stream noch nicht offiziell bestätigt

Für eine offizielle Ankündigung der aufgemotzten Version der aktuellen Playstation 4 spricht zudem der für Oktober angekündigte Release des VR-Headsets. Denn die Playstation NEO bringt, nach allem, was man bisher darüber weiß, die entsprechende Rechenpower für anspruchsvolle Virtual-Reality-Games mit.

Unklar ließ Sony bis dato, ob das Event für alle, die nicht dabei sein können, im Live-Stream übertragen wird. Neugierigen sei deshalb ein regelmäßiger Blick auf den offiziellen Youtube-Kanal ans Herz gelegt.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir