digitale Themen, leicht verständlich.

Nintendo bringt Mobile-Game heraus

PokéLand: Neuer Action-Ableger der Marke Pokémon Rumble angekündigt

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Dennie Beneke

von Dennie Beneke (@debeneke)-

Fans der 'Pokémon Rumble Series' können sich womöglich schon bald auf einen Smartphone-Ableger freuen. In den Action-Spielen schlüpft der Spieler nicht wie üblich in die Rolle des Trainers, sondern kämpft mit den kleinen Kreaturen gegen andere Pokémon.

Spätestens seit 'Pokémon GO' ist der Hype um die kleinen Element-Taschenmonster wieder voll im Gange. Nun soll auch die durchaus beliebte Pokémon-Rumble-Reihe mit 'PokéLand' einen neuen Ableger bekommen. Und genau wie das erfolgreiche Augmented-Reality-Spiel erscheint auch dies nicht auf Konsolen oder Handhelds von Nintendo, sondern auf dem Smartphone.

Laut der Pokémon-Fanseite serebii.net steht die Game-Alpha japanischen Android-Besitzern bereits zur Verfügung und kann bis zum 9. Juni eifrig angezockt werden. Wann die Vollversion startet und ob sie dann auch direkt bei uns erhältlich ist, geht aus der Meldung nicht hervor. Allerdings soll PokéLand sowohl für Android als auch für iOS auf den Markt kommen.

Nachfolgend zeigen wir in der Galerie einige vermeintliche InGame-Screenshots, die serebii.net auf seinem Twitter-Kanal veröffentlicht hat.

Ein Pokemon kämpft gegen drei Gegner mit Explusionsattacke

(Screenshot / Serebii.net)  Twitter 

Mehrere Pokemon stehen um ein größeres Monster herum und schützen es

(Screenshot / Serebii.net)  Twitter 

Pokemon steht auf einem Weg mit Pokeball über ihm

(Screenshot / Serebii.net)  Twitter 

Ein Pokemon wird in einem Pokeball gefangen

(Screenshot / Serebii.net)  Twitter 

Ein Pokemon kämpft gegen drei Gegner mit Explusionsattacke

(Screenshot / Serebii.net)  Twitter 

Mehrere Pokemon stehen um ein größeres Monster herum und schützen es

(Screenshot / Serebii.net)  Twitter 

Pokemon steht auf einem Weg mit Pokeball über ihm

(Screenshot / Serebii.net)  Twitter 

Ein Pokemon wird in einem Pokeball gefangen

(Screenshot / Serebii.net)  Twitter 

In PokéLand kämpft ihr action-lastig als kleines Taschenmonster

Der mobile Titel soll die Fortsetzung der Spiele aus der 'Pokémon Rumble Series' sein, die sich von den RPG-Ablegern insofern unterscheiden, als man dort in die Rolle der Pokémon schlüpft, anstatt die Taschenmonster zu fangen und rundenbasiert kämpfen zu lassen.

In der Alpha-Version sollen sich bereits 134 verschiedene Pokémon wiederfinden, die man auf bislang 52 'Stages' eifrig bekämpft. Auf diesen Ebenen bewegt man sich frei und attackiert die anstürmenden Monster mit unterschiedlichen, pokémon-typischen Angriffen.

Für diejenigen unter euch, die noch nicht mit den Rumble-Spielen in Berührung gekommen sind, fügen wir einen Trailer zum Nintendo 3DS-Vorgänger 'Pokémon Rumble World' an. Hier könnt ihr einen ersten Eindruck vom Spielprinzip bekommen.

Hier erfährst du mehr über: Mobile Gaming

Sag uns deine Meinung!