Riesiger Content-Patch für Pokémon GO

Pokémon GO: Noch diese Woche über 80 neue Pokémon

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Der bisher größte Content-Patch für das AR-Game Pokémon GO soll über 80 neue Pokémon und einige neue Spielmechaniken einführen - und das kostenlos und vielleicht sogar noch heute. Fleißige Sammler werden zudem mit neuen Entwicklungsmöglichkeiten ihrer bisherigen Fundstücke belohnt.

Darauf haben Pokémon GO Fans lange warten müssen: Entwickler Niantic will dem AR-Game mehr als 80 neue Pokémon aus der sogenannten zweiten Generation hinzufügen - und das vielleicht sogar noch heute. Dies teilte die Spiele-Firma erst gestern überraschend mit. Im bisher größten Update sollen erstmals auch Taschenmonster eingeführt werden, die je nach Geschlecht unterschiedliche Fähigkeiten mitbringen.

Mehr Entwicklungsmöglichkeiten für alte Pokémon

Zusätzlich soll es fortan möglich sein, einige bisher gefangene Pokémon der ersten Generation in Taschenmonster der kommenden zweiten Generation zu entwickeln. Um dies zu ermöglichen, werden spezielle Items nötig sein, die an PokéStops erworben werden können.

Zudem versprechen die Entwickler neue Beeren und einige neue Mechaniken, die speziell die immer gleichen Begegnungen abwechslunsgreicher gestalten sollen. Der YouTuber 'Reversal - Pokémon GO' hat die neuen Features bereits ausprobieren können, sein Video seht ihr hier:

Neben dem umfangreichen Content-Update soll es außerdem mehr Möglichkeiten geben, eurem Charakter einen individuelleren Look zu verleihen. In der Meldung ist die Rede von "Hüten, Hemden, Hosen und weiteren Gegenständen". Ob dafür gezahlt werden muss oder ob sich die neuen Skins auch erspielen lassen, ist noch unklar.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir