Sonic und Co. für Smartphones

Sega Forever: 5 Mega-Drive-Klassiker zum Start der Gratis-Aktion [Update]

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Mit der Aktion 'Sega Forever' verschenkt der Branchen-Veteran ab sofort viele seiner Spiele-Klassikern in leicht aufgemotzter Form als Android- und iOS-Version. Den Anfang machen 5 Evergreens für die 16-Bit-Konsole Mega Drive. Nach und nach will der Publisher so fast sämtliche Titel, die für die hauseigenen Konsolen erschienen sind, mobil verfügbar machen.

+++ (Update 13.07.2017) +++

'Virtua Tennis Challenge', das ursprünglich im Jahr 2000 für das Sega Dreamcast und wenig später für Windows PC erschienene Sportspiel, ist das neueste Mitglied der Sega-Forever-Familie. Auch in der Mobile-Version darf der Spieler auf vier unterschiedlichen Bodenbelägen in 18 Stadien entweder gegen die KI oder menschliche Gegenspieler antreten. Wer möchte, zahlt 2,29 Euro und entfernt so alle Werbeeinblendungen aus dem Spiel.

+++ (Update 13.07.2017) +++

Eine ganze Handvoll Konsolen hat Kult-Hersteller Sega in den 80er und 90er Jahren herausgebracht und dafür zahllose Spiele-Klassiker veröffentlicht. Im Rahmen der vor Kurzem überraschend angekündigten Aktion 'Sega Forever' wollen die Japaner zukünftig "annähernd jedes je erschienene Sega-Spiel von jeder Konsolen-Generation" auf Mobilgeräten erneut herausbringen - den Anfang machen heute fünf Mega-Drive-Klassiker, die allesamt gratis zum Download in Google Play und dem Apple App Store zur Verfügung stehen.

Sonic macht mobil 'ne gute Figur

1. Sonic the Hedgehog

2. Altered Beast

3. Phantasy Star II

4. Kid Chameleon

5. Comix Zone

Während die beiden Letztgenannten hierzulande zwar positiv, aber wenig euphorisch aufgenommen wurden, ist gerade das Jump 'n' Run um den flinken blauen Igel ein absoluter Klassiker, mit dem wohl fast jedes 90er-Jahre-Kind die eine oder andere Erinnerung verbindet. In einem kurzen Test machte der Sega-Klassiker eine gute Figur auf unserem Android-Gerät, selbst die Touch-Steuerung (Richtungstasten links, Sprungbefehl rechts) ging gut von der Hand. Wem das zu fummelig ist, der schließt einen Bluetooth-Controller an und zockt es per Chrome Cast oder Apple TV auf dem TV-Bildschirm.

Viele weitere Sega-Ports in Arbeit

Der Igel spurtet dabei erstmals in 60 Bildern pro Sekunde durch die Levels oder lässt sich durch seine Freunde 'Knuckles' und 'Tails' ablösen. Zudem gibt es mit 'Gegen die Zeit' eine brandneue Spielvariante, einen Offline-Modus und ein Speicher-Feature. Nervig sind allerdings die ziemlich langen Werbespots vor jedem neuen Level, die ihr aber mit Erwerb der Vollversion für 1,99 Euro loswerdet.

Monatlich sollen laut Sega nach und nach weitere Titel für iOS und Android erscheinen, allesamt free-to-play und vermutlich mit Bezahl-Option zum Deaktivieren der Werbung. Das Sportspiel 'Virtua-Tennis', das vor mehr als 15 Jahren für die Sega Dreamcast erschien, soll der nächste Sega-Forever-Titel werden. Wir jedenfalls sind schon mehr als gespannt auf die legendäre 'Shining'-Reihe und das bockschwere 'Shinobi'.

Hier erfährst du mehr über: Android und iOS

Sag uns deine Meinung!