...oder hat sich Yahoo nur vertan?

Sega Mega Drive: Kommt ein Revival der Kult-Konsole?

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Bei Sega denkt man momentan angeblich intensiv darüber nach, die Kult-Konsole 'Mega Drive' als Retro-Maschine neu aufzusetzen. Ganz so, wie es Nintendo mit dem SNES Classic Mini gemacht hat. Das jedenfalls schreibt die japanische Variante von Yahoo News. Möglicherweise ist Yahoo hier aber auch nur ein Malheur passiert.

In Sachen Gaming ist retro derzeit schwer angesagt. Auch knapp ein Jahr nachdem Nintendo mit dem SNES Classic Mini einen kommerziellen Megaerfolg hat feiern können, werden an den heimischen Bildschirmen noch regelmäßig verpixelte 90er-Jahre-Klassiker gezockt. Selbst Atari ist inzwischen aus der Versenkung hervorgekrochen und werkelt mit der 'Atari VCS' fleißig an einer eigenen Retro-Konsole. Jetzt meldet sich mit Sega vermeintlich ein weiterer ehemaliger Branchengigant zu Wort und verkündet eine Neuauflage des Sega Mega Drive - und damit ein Revival einer der beliebtesten Konsolen aller Zeiten.

Sega könnte Wiedereintritt in den Konsolenmarkt planen

Kein Geringerer als Sega-Präsident Kenji Matsubara habe dies kürzlich gegenüber der japanischen Ausgabe von Yahoo-News ausgeplaudert. Als erstem aufgefallen war dies dem ehemaligen Games-Journalisten Sam Kennedy, der die frohe Nachricht alsbald auf Twitter teilte. Jagd man die verlinkten japanischen Schriftzeichen durch Googles Übersetzer, so wie es ein User bei Resetera getan hat, offenbaren sich einige Details:

Laut Yahoo News plant Sega mit der Retro-Konsole den Wiedereintritt in den Spiele-Konsolen-Markt. Zu diesem Schritt habe man sich entschlossen, weil viele Fans genau dies von dem Konzern gefordert hatten. Auch sei dies eine Antwort auf den großen Erfolg von Nintendos eingangs erwähnter Retro-Konsole. Vielmehr ist über die kommende Konsole aber bislang nicht bekannt. Spiele, Preis, sonstige Gimmicks - Details hierzu verrät Sega nicht.

Sega Mega Drive Classic Mini doch nur ein Irrtum?

Auch inwiefern sich die Retro-Konsole von der lizenzierten Variante 'Sega Mega Drive Flashback HD' unterscheidet, die Ende letzten Jahres erschien und nur mäßig erfolgreich war, steht in den Sternen. Stutzig macht ferner ein weiteres Detail: Zwar ist die Meldung von Yahoo Japan aktuell, gleich zu Beginn der Schlagzeile ist aber vom "7. September" die Rede.

Ebenso gut möglich wäre also, dass Yahoo hier eine olle Kamelle in den Nachrichten-Stream gerutscht ist, in der sich der Sega-Präsident eigentlich über das zu diesem Zeitpunkt noch nicht erschienene Mega Drive Flashback HD äußert. Wie dem auch sei: Wem es jetzt in den Fingern juckt, kann sich zumindest auf dem Smartphone behelfen: Unter dem Label 'Sega Forever' gibt es mittlerweile eine recht stattliche Anzahl beliebter Sega-Klassiker zum Nulltarif.

Sag uns deine Meinung!