Unentdeckte Spiele-Perlen

Shadow of Steam: Film-Noir-Game und virtuelles Kunstwerk zugleich

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Wir haben uns für Euch in der deutschen Gaming-Development-Szene umgeschaut und ein Projekt gefunden, das unsere Aufmerksamkeit erregt hat: Mit 'Shadow of Steam' wagt ein Kölner Team den Spagat zwischen Kunstform und erzählerischem Plattformer.

"Erkunde das spielbare, dreidimensionale Gemälde…"

Release für alle Plattformen

Sobald ein Publisher für 'Shadow of Steam' gefunden ist, soll das Spiel für Xbox One, PS4 und PC erscheinen.

Shadow of Steam Screenshot

Die weiße, konforme Welt unter der Glaskuppel.  

Quelle: (Screenshot)  Monokel GbR 

Shadow of Steam Screenshot

Die weiße, konforme Welt unter der Glaskuppel.  

Quelle: (Screenshot)  Monokel GbR 

Düster, stimmungsvoll, neuartig – Unterteilt in fünf große Kapitel erzählt das vierköpfige Team der 'Monokel – Koschmieder, Maier, Roitman, Wagner GbR' in Shadow of Steam die Geschichte eines Jungen und eines Mädchens, die in zwei unterschiedlichen Welten leben: In einer Welt herrscht totalitäre Ordnung in einer weißen, kalten Umgebung unter einer riesigen Glaskuppel und im Schatten dieses Perfektionismus existiert eine dunkle Parallelwelt, in der das tägliche Leben von Armut bestimmt wird.

Während der weibliche Charakter aus der Konformität des hellen Utopia auszubrechen versucht, möchte der Junge der 'Schwarzen Stadt' ebenfalls entfliehen. Gemeinsam erleben sie ein Abenteuer gespickt mit gruselig anmutenden Science-Fiction-Elementen.

Welchem Genre lässt sich das kunstvolle schwarz-weiß-Game zuordnen, bei dem es darum geht als Singleplayer abwechselnd die Rolle der zwei Protagonisten zu übernehmen? Die Macher selbst bezeichnen Shadow of Steam als 'Cinematic Puzzle-Plattformer', der Action-Sequenzen mit dem Lösen von Rätseln verknüpft.

Shadow of Steam Screenshot

In der Rolle des Jungen gilt es aus der 'Schwarzen Stadt' zu fliehen.  

Quelle: (Screenshot)  Monokel GbR 

Shadow of Steam Screenshot

In der Rolle des Jungen gilt es aus der 'Schwarzen Stadt' zu fliehen.  

Quelle: (Screenshot)  Monokel GbR 

"Limbo meets Valiant Hearts in Fritz Langs Metropolis"

Aktuell existiert das ungewöhnliche Game lediglich als Prototyp. Gelingt es dem Monokel-Team einen passenden Publisher für sich zu gewinnen, wird zum Release von Shadow of Steam zusätzlich ein Film veröffentlicht.

Unser Fazit: Shadow of Steam wird nicht jedermanns Geschmack treffen – das wird jedoch auch nicht das Ziel der Game-Designer gewesen sein. Das Spiel mit Stimmungen beherrschen die Macher, die sich bisher durch Kurz- und Dokumentarfilme ausgezeichnet haben, auf jeden Fall. Neben Shadow of Steam ist mit 'WOOMA' bereits ein weiteres Game in der Pipeline von Monokel. Wir halten Euch up to date!

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir