Zuwachs für die GO-Reihe

Square Enix: Smartphone-Game "Deus Ex GO" erscheint im Sommer

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Noch mehr Neuigkeiten vom japanischen Spieleentwickler Square Enix. Nicht nur ein neuer Teil der World of Fantasy-Reihe erscheint in diesem Jahr, auch Doppelagent Adam Jensen ist zurück - diesmal allerdings auf dem Handy.

Worum geht es?

We want to make the best experience possible in a level editor. One that people are going to remember

Wir schreiben das Jahr 2027 und befinden uns in einer Welt, in der Menschen durch biotechnische Prothesen (Augmentierungen) zu halben Cyborgs geworden sind, die ihre Fähigkeiten weit über ein normales Maß hinaus gesteigert haben. Die Gesellschaft ist gespalten: Die einen befürworten die "Optimierung", andere sind dagegen und vermuten eine Verschwörung großer Firmen mit einem weltweiten Ausmaß. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Adam Jensen, der für beide Seiten arbeitet und verschiedene Einrichtungen infiltriert, um an geheime Informationen zu gelangen.

Ist das Spiel überhaupt für das Smartphone geeignet?

Während der Trailer zum neuesten Teil "Deus Ex: Mankind Divided" den Spieler direkt in Adams Welt und seinen inneren Zwist mit sich selbst versetzt, ist die Preview zum Smartphone-Game sehr kurz gehalten - mehr ein Blinzeln, als ein erster Eindruck. Strategisches Vorgehen, Action-Szenen und Konversationen machen das Charisma der Konsolen- und PC-Version aus. Wie viel davon im mobilen Game "Deus Ex: Go" übrigbleibt, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht abschätzen.

Die Tester von Early-bird-Versionen berichten jedoch positiv von einem simplen, stylischen Design und kniffeligen Missionen, wie man es von den vorangegangenen Go-Games kennt. Etienne Giroux, Spiele-Designer bei Square Enix, erklärte gegenüber Endgadget: "Wir kreieren ein komplexes Spiel auf einfache Weise. Man lernt nicht konstant neue Regeln, sondern realisiert die vorhandenen Regeln erst im Gespräch mit anderen."

Square Enix plant in Zukunft weitere populäre Spielreihen in mobile Versionen zu transformieren. Der Spielehersteller sicherte sich bereits Domains für Just Cause GO, Thief GO, Lara Croft GO, Hitman GO und Life Strange GO. Die bisher veröffentlichten Games der GO-Reihe haben von den Usern sehr gute Bewertungen erhalten - so wurde Lara Croft GO beispielsweise zum "Best Mobile/Handheld Game" bei den Game Awards 2015 gewählt. Gemeinsam mit "Deus Ex: Mankind Divided" soll auch "Deus Ex GO" noch in diesem Sommer erscheinen.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir