Ein Sale jagt den nächsten

Steam reduziert Preise für Topseller 2017

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Benjamin Krämer

von Benjamin Krämer -

'Steam' und 'Sale' sind heutzutage schon fast Synonyme und das ändert sich scheinbar auch 2018 nicht. Zur Feier des neuen Jahres schiebt Valves Spieleplattform nämlich nach dem Wintersale gleich den nächsten hinterher: Ab jetzt gibt es die meistverkauften Spiele 2017 zum Vorzugspreis.

Unter den am häufigsten verkauften Spielen 2017 finden sich einige Kracher wie The Witcher 3, GTA 5, Ghost Recon Wildlands oder Rainbow Six Siege. Diese und andere Games gibt es aktuell bei Steam bis zu 75 Prozent reduziert. Einzig PUBG scheint sich dem Sale nicht anschließen zu wollen, denn obwohl der Battle-Royale-Shooter zu den drei Topsellern des vergangenen Jahres zählte, ist er nicht Teil der Sonderangebote und kostet weiterhin 29,99 Euro.

Steam-Sales wie diese kristallisieren sich immer mehr als die einzigen Zeiträume heraus, in denen dort Spiele gekauft werden, da außerhalb der Sale-Zeiten die Preise so hoch angesetzt werden, dass sie überall sonst günstiger sind. Glücklicherweise gibt es aber mittlerweile so viele Zeiträume für Sonderangebote, dass diese Entwicklung mit ein wenig Geduld nicht weiter tragisch ist.

Hier haben wir euch eine Liste mit den besten Angeboten und entsprechenden Links zusammengestellt:

Hier erfährst du mehr über: PC Gaming

Sag uns deine Meinung!