Xbox-Chef ist ganz vernarrt in Nintendo

Super Mario bald auf der Xbox?

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

In einem Interview gab Phil Spencer, Leiter für den Bereich Unterhaltung bei Microsoft, jetzt zu, seit jeher ein großer Nintendo-Fan zu sein. Super Mario auf einer Xbox - für ihn wäre das offenbar ein wahr gewordener Traum.

So viel steht fest: Phil Spencer, Leiter der Unterhaltungs-Sparte bei Microsoft, nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn man ihn auf den großen Rivalen Nintendo anspricht. Als ihn die Kollegen von AusGamers in einem Interview fragen, ob er sich Nintendo-Produkte auf der Xbox-Plattform vorstellen könne, reagierte er jedenfalls entsprechend euphorisch - nicht aber in einer Weise, wie man es sich vielleicht unter Konkurrenten vorstellen würde.

Macht Nintendo den nächsten Schritt?

"Ich würde es lieben, Mario auf der Xbox zu sehen", gab er in dem Gespräch unverblümt zu Protokoll. Nintendo, so der Xbox-Chef, sei die stärkste First-Party-Marke überhaupt, setzte er noch einen drauf. Die Japaner seien "einfach fantastisch" - ähnlich bezaubernde Erfahrungen auf der Xbox machen zu können, wie Nintendo sie vielen langjährigen Spielern bereits beschert habe, wäre großartig.

"In bin ein großer Nintendo-Fan und ich denke, sie sind unglaublich wichtig für die Games-Industrie."

Phil Spencer via AusGamers

Demnach ist es jetzt ganz offensichtlich an Big N, den zweiten Schritt zu machen. Ob sie ihr berühmtes Klempner-Maskottchen tatsächlich auf einer fremden Konsole werden auftreten lassen, ist auf absehbare Zeit aber eher unwahrscheinlich - dafür geht Nintendo einfach zu rigoros mit den eigenen Marken um.

Gänzlich ausschließen lässt sich eine solche Kehrtwende nach den jüngsten Entwicklungen aber definitiv nicht: Immerhin hat Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto erst jüngst mit einem eigens auferlegten Credo gebrochen, nie für Smartphones entwickeln zu wollen und den Klempner mit Super Mario Run für iOS-Geräte angekündigt.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir