Alle drei Teile werden remastert

[UPDATE] BioShock: The Collection kommt am 16. September

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Sämtliche Teile der von Fans und Kritikern gefeierten BioShock-Reihe werden derzeit optisch aufpoliert und am 16. September im Bundle für PC und Konsolen erneut erscheinen. Für PC-Spieler wird es die Upgrades sogar umsonst geben, sofern die alten Spiele bereits in der Steam-Bibliothek vorhanden sind - ein guter Grund, noch während des "Summer Sales" auf Shopping-Tour zu gehen!

+++Update (13.09.2016)+++

PC-Spieler, welche die ersten beiden Teile der BioShock-Trilogie damals nicht auf Steam, sondern beispielsweise in der Retail-Version oder via "Games for Windows Live" gekauft haben, können ebenfalls ein kostenloses Upgrade vornehmen, indem sie die Lizenzschlüssel in der Steam-Bibliothek hinterlegen. Wie das geht, verrät Entwickler 2K in einem Blog-Eintrag. In der ursprünglichen Ankündigung des Bundles war zudem noch von einem Release am heutigen 13. September die Rede. Der Artikel wurde hinsichtlich des neuen Erscheinungsdatums angepasst.

+++Update (13.09.2016)+++

Für Freunde gepflegter Horror-Shooter reißen die guten Nachrichten diese Woche nicht ab. Erst gestern wurde bekanntgegeben, dass das legendäre System Shock eine Frischzellenkur erhält, und jetzt dürfen sich auch BioShock-Fans über ein Remaster aller drei Teile freuen. Dies ist gestern von 2K Games offiziell bestätigt worden, nachdem in der Netzgemeinde zuvor bereits heiß über eine Generalüberholung spekuliert worden war.

Alle Teile mit aufgemotzter Grafik

"If you already own BioShock, BioShock 2, and/or Minerva’s Den on Steam, you will be able to upgrade to the remastered version of the respective title(s) for free after release. It’s a circus of values!"

2K via Steam

BioShock: The Collection wird BioShock 1 und 2, BioShock Infinite sowie alle bisher verfügbaren DLCs beinhalten. Am Gameplay wollen die Entwickler, die für den Remaster mit Blind Squirrel Games zusammenarbeiten, nichts ändern. Lediglich die Optik soll auf den neuesten Stand gebracht werden und fortan mit neuen, knackigen Texturen in ganzer 1080p-Pracht glänzen.

Am 16. September wird das aufgemotzte Bioshock-Bundle weltweit erscheinen. Während für die aktuelle Konsolengeneration auch der letzte Teil der Serie, BioShock Infinite, grafisch aufpoliert wird, gehen die PC-Spieler an dieser Stelle leer aus. Das Spiel sei, so heißt es in der Stellungnahme des Entwicklers, auf dieser Plattform schließlich bereits auf dem neuesten Stand der Technik.

Update für Steam-Nutzer gratis

Für PC-ler gibt es dennoch keinerlei Grund sich zu ärgern, denn 2K Games hat sich für die Computer-Klientel ein nettes Schmankerl einfallen lassen: Befindet sich ein Teil der Grusel-Shooter-Serie bereits in der Steam-Bibliothek , gibt es das Remaster als kostenloses Update. Schlaue Füchse schlagen deshalb noch während des beliebten "Steam Summer Sale" zu: Noch bis zum 4. Juli gibt es die ersten beiden BioShock-Teile auf Valves Vertriebsplattform für je 3, 99 Euro oder im BioShock Triple Pack inklusive "Infinite" über 30% reduziert.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir