Neue Konsole aus dem Hause Microsoft

[Update] Xbox One S - Klein, aber oho?

Foto von Sven Schäfer

von Sven Schäfer (@kreativfrei)-

Die Gerüchte um eine Neuauflage der Spielkonsole Xbox One scheinen sich kurz vor der E3-Pressekonferenz von Microsoft tatsächlich zu bestätigen. Ein geleaktes Pressefoto zeigt die neue Xbox One Slim, die sage und schreibe 40 Prozent kleiner sein soll, als die aktuelle Konsole. Der kleine Bruder der Xbox One soll noch in diesem Jahr mit verbesserter Hardware auf den Markt kommen.

+++

Update:

Die geleakten Informationen zur neuen Slim-Variante von Microsofts Konsole haben sich bestätigt - im Rahmen der E3-Pressekonferenz wurde die Xbox One S offiziell vorgestellt.

Aus den Varianten der früheren Konsolengenerationen konnte man bereits vorab die schlankeren, kompakt gehaltenen Ausmaße der neuen Variante erahnen. Gleich zu Beginn der Show zeigte der Konzern die weiße Ausgabe in schicker Optik inklusive einiger Hard-Facts.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger wird die Xbox One S ca. 40% schmaler ausfallen und für einen Kaufpreis von $299 als 500 GB Variante zu haben sein. Für die größere Festplattenvariante mit 1 TB ruft Microsoft hingegen $349 auf - darüber hinaus gibt es sogar die Option, eine stattliche 2 TB-Variante für $399 zu kaufen.

Weitere Hardware-Informationen:

  • das Netzteil ist in die Xbox One S integriert
  • Neben der Konsole wird der Controller ebenfalls in überarbeiteter Version erscheinen

+++

Dass Microsoft an einer Neuauflage der Xbox One arbeitet, ist schon seit längerer Zeit ein offenes Geheimnis. Wie die neue Konsole heißen oder aussehen wird, blieb allerdings unklar - zumindest bis jetzt. Denn glaubt man den angeblich durchgesickerten Pressefotos, die vor kurzem in dem bekannten Game-Forum NeoGAF veröffentlicht wurden, handelt es sich dabei um die deutlich verkleinerte Xbox One S. Das "S", dass in diesem Fall für "Slim" steht, ist sicherlich eine gute Wahl, denn laut den vorliegenden Informationen wird die neue Konsole rund 40 Prozent kleiner als das aktuelle Modell.

Ist das die neue Xbox One S?

Ist das tatsächlich die neue Xbox One S?  

Quelle: (Screenshot)  NeoGAF / imgur 

Ist das die neue Xbox One S?

Ist das tatsächlich die neue Xbox One S?  

Quelle: (Screenshot)  NeoGAF / imgur 

Mehr Speicherplatz und Ultra-HD-Unterstützung

Neben den geleakten Bildern sind außerdem auch einige Informationen in Bezug auf die voraussichtlichen technischen Spezifikationen der Xbox One S aufgetaucht. Demnach wird die Mini-Konsole eine Festplatte mit zwei Terabyte Speicherplatz und eine Ultra-HD- respektive 4K-Unterstützung mit an Bord haben. Darüber hinaus soll die Xbox One S mit einem verbesserten Controller auf den Markt kommen, der laut den Kollegen des Online-Magazins The Verge deutlich schnittiger sein soll und demnach noch besser in der Hand liegt.

Aus den durchgesickerten Informationen lässt sich des Weiteren herauslesen, dass die neue Konsole auf Wunsch auch vertikal aufgestellt werden kann - dank eines herausziehbaren Standfußes. Wann die Xbox One S erscheinen wird - und ob die Konsole dann auch tatsächlich diesen Namen trägt - steht bislang noch in den Sternen. Allerdings ist davon auszugehen, dass Microsoft den kleinen Bruder des aktuellen Modells höchstwahrscheinlich am heutigen Montag im Rahmen der E3-Pressekonferenz offiziell präsentieren wird.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir