Neue Features wohl schon im Herbst

Backstage: Wird YouTube jetzt zum Social Network?

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Unter der internen Bezeichnung 'Backstage' plant YouTube Gerüchten zufolge momentan, die Video-Plattform gehörig umzukrempeln. YouTuber werden angeblich schon im Herbst umfangreiche neue Möglichkeiten haben, über YouTube mit ihren Fans in Kontakt zu treten. Neben Medien wie Videos und Postings soll dabei auch die Möglichkeit zum Einsatz kommen, Bilder mit Fans auszutauschen.

YouTuber kommunizieren mit Fans bei der Konkurrenz

YouTube könnte Facebook und Co. ein ordentliches Stück vom Kuchen abluchsen.

Wer nach Videos sucht, der landet in aller Regel auf Googles Plattform YouTube. Dort gibt es schon lange nicht mehr nur pixelige Aufnahmen von Amateurfilmern, vielmehr verdienen heute bereits unzählige professionelle Video-Blogger ihren Lebensunterhalt mit ihren meist kurzen, aber regelmäßig veröffentlichten Videos und haben teils hundertausende von Fans.

Die Krux daran, zumindest für den Video-Dienst: In Kontakt mit ihren treuen Anhängern bleiben diese sogenannten YouTuber über Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter oder Instagram. Dass diese Vorgehensweise den YouTube-Verantwortlichen bei Google gegen den Strich geht, ist nachvollziehbar. Wie die Tech-Seite Venture Beat jetzt herausgefunden haben will, plant YouTube deshalb derzeit unter dem Namen 'Backstage', umfangreiche Interaktionsmöglichkeiten für ihre Nutzer.

YouTube will mehr 'Rich Replies'

Unter anderem soll es den Nutzern künftig möglich sein, auf YouTube Postings und Umfragen zu verfassen sowie Fotos und Videos mit Fans zu teilen. Diese wiederum können mit genannten Mitteln ihrerseits auf die Inhalte reagieren. 'Rich Replies' nenne das Unternehmen diese Interaktion intern.

Das Unternehmen will mit diesem Schritt ganz offensichtlich einen großen Schritt in Richtung Social Network gehen. Sofern das Angebot von den YouTubern angenommen wird, könnte die Video-Plattform somit die gesamte soziale Interaktion unter ihrem Dach behalten - und Facebook und Co. ein ordentliches Stück vom Kuchen abluchsen. Gerüchten zufolge soll der Startschuss für Backstage schon Ende dieses Jahres erfolgen, einige auserwählte Youtuber sollen laut Venture Beat sogar schon diesen Herbst loslegen können.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir