Sommerhit 2017

Besser als Gangnam Style: Despacito bald erfolgreichstes YouTube Musikvideo

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

An diesem Song geht kein Weg dran vorbei - im Radio wird Despacito rauf und runter gespielt, diverse Internet-User und YouTuber im Speziellen haben sich an Remixes und Umdichtungen des rhythmischen Musikstücks ausprobiert. Jetzt scheint das Musikvideo auf YouTube alle Rekorde zu brechen.

Es gibt Hypes, die lassen sich einfach nicht erklären. Vor allem beim Streaming-Dienst YouTube können die verrücktesten Sachen zu weltweitem Fame führen. So wurde der Südkoreaner 'Psy' mit seinem sehr speziellen Tanzstil 'Gangnam Style' 2012 berühmt, indem er mit seinem YouTube-Video als Erster die Eine-Milliarde-Grenze an Views knackte.

Aber der Puerto Ricaner Luis Fonsi könnte Psy von seinem Thron stoßen: 2.677.723.275 Mal (Stand: 10:49 Uhr) wurde das Video zu 'Despacito feat. Daddy Yankee' bereits aufgerufen. Im Vergleich dazu liegt Psy mit Gangnam Style bei 2.905.707.431 Aufrufen. Knackt Fonsi diese Grenze, gilt es noch einen "Gegner" zu schlagen, um wohl endgültig in die YouTube-Hall-of-Fame einzuziehen: Wiz Kahalifa steht mit 'See you Again' bei 2.930.617.426 Aufrufen. Bereits jetzt hat Despacito Songs wie 'Shape of You' (Ed Sheeran) und 'Cold Water' (Major Lazor/Justin Bieber) hinter sich gelassen.

Ihr könnt auch nicht mehr ohne den Sommer-Song auf den Ohren das Haus verlassen und wünscht euch deshalb, dass Despacito YouTube-Geschichte schreibt? Dann hängen wir zur Vorsicht lieber mal das Video an, damit ihr aktiv daran arbeiten könnt, den Hit zum Erfolg zu führen ;).

Hier erfährst du mehr über: Musik-Streaming

Sag uns deine Meinung!