Datenschutzerklärung bis morgen bestätigen

E-Mail-Wirrwarr um Oath und AOL: So rettet ihr euer Konto

Geschätzte Lesezeit: ca. 4 Minuten

Foto von Dennie Beneke

von Dennie Beneke (@debeneke)-

Was passiert morgen mit meinem AOL-Mail-Konto, nachdem die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft tritt? Nichts, wenn ihr in diese und in die neuen "allgemeinen Geschäftsbedingungen" des von 'Oath' geschluckten Dienstes eingewilligt habt. Wenn nicht, geht das Konto verloren, weshalb wir euch an dieser Stelle noch einen schnellen Guide zur Rettung mit auf den Weg geben wollen.

Bereits letzten Sommer kündigte sich an, dass Nutzer von 'Yahoo Mail' und 'AOL Mail' durch die Verschmelzung beider Dienste zum neuen Markennamen 'Oath' mit einigen Änderungen rechnen müssen. Mit dem morgigen Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden nun auch Besitzer einer AOL-Mail-Adresse vor weitreichende Probleme gestellt. Werden die neuen Geschäftsbedingungen nicht zeitnah bestätigt, drohen der Zugriffsverlust des Kontos und der damit einhergehende Datenverlust von E-Mails sowie Kontakten. Nutzern bleibt also nur die Wahl zwischen der Einwilligung zum Speichern der Daten, dem Herunterladen von Inhalten des Mail-Kontos oder dem Verlust des gesamten Accounts.

AGB und Datenschutz Mail von AOL

Solltet ihr eine Mail dieser Art vom Absender 'AOL Mail Team AOLMailTeam@comms.aol.net' und dem Betreff 'Wichtig: Verlieren Sie nicht den Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto' bekommen haben, gelangt ihr über den Link zu den Bestätigungen.  

Quelle: (Screenshot)  mail.aol.de 

AGB und Datenschutz Mail von AOL

Solltet ihr eine Mail dieser Art vom Absender 'AOL Mail Team AOLMailTeam@comms.aol.net' und dem Betreff 'Wichtig: Verlieren Sie nicht den Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto' bekommen haben, gelangt ihr über den Link zu den Bestätigungen.  

Quelle: (Screenshot)  mail.aol.de 

Dies geht aus verschiedenen Mails hervor, die AOL-Kunden seit geraumer Zeit erhalten und uns (siehe Screenshot) sowie dem Portal Onlinewarnungen.de vorliegen. In diesen Mails verweist Oath in Vertretung der 'AOL Deutschland Medien GmbH' auf den 25. Mai 2018 als Stichtag und fügt gleichzeitig noch einen Link an, mit dessen Hilfe Nutzer den Bestätigungsprozess abschließen können. Nutzer, die diese Mail erhalten haben, können also über diesen Weg versuchen, die neuen AGB sowie die Datenschutzverordnung zu bestätigen.

AOL verschickt personalisierte Links

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass Netz.de eine Mail von AOL-Nutzern vorliegt und Onlinewarnungen.de die Echtheit der Mails darüber hinaus bestätigt, sofern sie vom Absender "AOL Mail Team AOLMailTeam@comms.aol.net" und dem dazugehörigen Betreff "Wichtig: Verlieren Sie nicht den Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto" stammen. Diese Angaben sind vorab zu prüfen, um nicht auf potenzielle Phishing-Versuche von Betrügern hereinzufallen, die sich mithilfe täuschend echter Fake-Mails einen Vorteil aus der Not der Nutzer erschleichen wollen.

Allerdings scheint AOL seinen Nutzern nicht die Klarheit einzuräumen, die nötig ist, denn in zahlreichen Kommentarspalten sind sich Nutzer unsicher, ob sie den Bedingungen mit dem Klick auf den Link und den dazugehörigen Angaben auch wirklich zugestimmt haben. AOL scheint keine Bestätigung zu versenden und lässt die Nutzer an dieser Stelle wohl im Dunkeln.

Deshalb wird sowohl von Onlinewarnungen.de als auch in den Kommentarspalten geraten, den personalisierten Links zu folgen und sich mit den AOL-Zugangsdaten einzuloggen. Wenn ihr euch trotz der beschriebenen Kriterien hinsichtlich der AOL-Mail unsicher seid oder einfach keine bekommen habt, gibt es zudem die Alternative über den offiziellen AOL-Login. Dort haben hilfsbereite Netz.de-Leser (danke, Robert) das AOL-Dashboard gefunden, auf dem ihr ebenfalls die DSGVO und die neuen "allgemeinen Geschäftsbedingungen" bestätigen könnt.

Im Folgenden zeigen wir euch den den Weg vom Postfach zum Dashboard auf.

Posteingang AOL-Mail.

Quelle: (Screenshot)  AOL 

Posteingang AOL-Mail.  

Quelle: (Screenshot)  AOL 

Zunächst öffnet ihr über diesen Link euren AOL-Mail-Account und loggt euch ein, um zu eurem Postfach zu gelangen. Dort angekommen, steuert ihr das rechte obere Seitenende an und navigiert ins Optionen-Menü – siehe Screenshot. Ein Drop-down-Menü erscheint, wo ihr den Menüpunkt 'AOL Datenschutzrichtlinien' anklickt.

Eine neue Seite öffnet sich, auf der ihr am linken Menü-Rand zunächst 'Datenschutz-Center' und nachfolgend 'Dashboard' ansteuern müsst. Zu guter Letzt noch auf das Logo von AOL klicken – schon seid ihr im Dashboard angelangt.

Einfacher geht es über den Direkt-Link zum Dashboard, wie eingangs erwähnt.

AOl-Dashboard

Quelle: (Screenshot)  AOL 

AOl-Dashboard  

Quelle: (Screenshot)  AOL 

Im obigen Screenshot seht ihr das AOL-Dashboard, auf dem ihr entweder eure Daten per Download sichern könnt (ganz unten am Seitenende) oder die Datenschutzeinstellungen vornehmt.

Anmerkung: Da dieser Account bereits den allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien zugestimmt hat, können wir an dieser Stelle keine weitere Auskunft darüber geben, wo genau ihr die benötigten Berechtigungen erteilen müsst. Klickt euch am besten durch die Menüpunkte und schreibt den anderen Lesern gerne in die Kommentare, wo sich diese befinden.

Hier erfährst du mehr über: Datenschutz

Sag uns deine Meinung!
23 Kommentare
Tamara

Besagte MailS zur Umstellung habe ich nie bekommen, nur einmal kurz bei einer Anmeldung wurde ich darauf hingewiesen, dass AOL und Yahoo jetzt OATH ist und aufgefordert, den neuen Nutzungsbedingungen von OATH zuzustimmen! Seit dem Zusammenschluss habe ich nur noch Probleme... sowohl gelesene als auch verschickte Mails verschwinden auf unerklärliche Weise. Vor allem von unterwegs mit der AOL geschriebene Apps verschwinden im Nirvana und kommen anscheinend auch nie beim Adressat an. Teilweise waren es sehr wichtige Mails mit Einhaltung von Fristen. Erst dachte ich, ich finde die verschickten Mails nur nicht, weil die Suche sowohl in der App als auch in der WEB Anwendung seit dem Zusammenschluss nicht mehr richtig funktioniert bzw. nur die ersten 20 Mails mit dem Suchbegriff findet. Aber als ich die Mails im "Verschickt" Ordner manuell gesucht habe, waren sie nicht dort und ich hatte keinen Nachweis, dass ich es verschickt habe. Sehr ärgerlich! Wir haben dadurch jetzt schon einiges an Geld an Versicherungen etc. deswegen verloren. Als langjähriger treuer AOL Kunde werde ich dann jetzt wohl doch leider zu einem anderen Anbieter wechseln müssen. :-\

Ilie Georg Sandu

Hallo, ich habe diese Mitteilung der ich unten weiter gesendet habe, auf mein AOL E-Mailadresse. Ist das einen Mitteilung von AOL Kundendienst? Und wenn das von AOL Kundendienst kamm, was muss ich machen? Bitte mir einen Kurzinfo senden. Danke. Mit freundlichen Gruessen Georg Sandu -----Ursprüngliche Mitteilung----- Von: AOL KUNDE BEDIENUNG Verschickt: Mo, 28. Sept 2020 12:46 Betreff: Wichtiger Sicherheitshinweis für Ihre AOL-E-Mail!!! Liebes Mitglied, Aufgrund des System-Upgrades in unserer Datenbank haben wir ungewöhnliche Anmeldeaktivitäten mit Ihrem AOL-Konto festgestellt und einige eingehende E-Mails wurden zurückgehalten. Sie müssen Ihr Postfach aktualisieren und überprüfen, damit wir überprüfen können, ob sich ohne Ihre Erlaubnis niemand in Ihrem Konto angemeldet hat. Klicken Sie hier. Bestätigen Sie Ihr Konto Bestätigen Sie Ihr Konto, um Ihr Konto zu schützen Warnung: Ein Fehler führt zu einem dauerhaften Herunterfahren, wenn Sie dies nicht bestätigen Anfrage abbrechen AOL ergreift verschiedene Maßnahmen, um Ihr Konto zu sichern Vielen Dank für Ihre Zeit und Zusammenarbeit AOL Kundendienst

Kurt Heinz

Ich komme leider nicht mehr in mein AOL Stammkonto hinein.Seltsamerweise bliebe mri dieser Name erhalten.Wie lösche ich ein,in der Zwischenzeit, neu erstelltes Konto.Und wie komme ich dann wieder in mein Konto kurtheinzk@aol.com hinein?

Jörg Rüdiger

Hilfe .... ich kann AOL nicht mehr öffnen und daher auch komme ich nicht in mein Mail-Konto ! Was kann ich tun ??? Ich bitte dringend um Hilfe.

Lemke-Schnell

warum muss ich mich JEDESMAL NEU ANMELDEN bei AOL MAIL obwohl ich angemeldet bleiben angekreuzt habe....Das ist seit einiger Zeit NEU

Ernesto D

Kündigung ihres AOL-Vertrages von o2 laut Tel Rücksprache o2 ist ein pishing oder fake mail danke und Gruß Ernesto D

TriT0n

Hey Ernesto, deine Frage ist aus der Entfernung nicht zu beantworten, aber deine Grundskepsis ist sicherlich nicht verkehrt. Ich rate dir im Zweifel direkt bei O2 nachzufragen niemals über die Links und/oder Telefonnummern in der Mail, sondern über die Angaben auf der offiziellen Homepage von O2. So bist du auf der sicheren Seite.

Ernesto D

Habe eine Mail von O2 erhalten: Kündigung ihres AOL-Vertrages von o2 zum 10.3.2019 bin nicht sicher ob dies ein pishing oder fake mail ist Kann jemand etwas dazu sagen? Gruß Ernesto D

Peter H.

Ich kann bei AOL meine Mails nicht nicht mehr öffnen - die Probleme bestehen nach wie vor. HPH

andreas

blabla

Manfred Lange

seit dem Zusammenschluss von AOl und Yahoo unter Oath habe ich nur noch Schwierigkeiten meine E-Mails auf Aol abzurufen. Ich bekommen beim Anmelden jedesmal die Fehlermeldung - "guce.advertising.com hat keine Daten gesendet." und wenn es dann funktioniert ist es entweder spät Abends oder mitten in der Nacht!

Norbert Schimek

Probleme beim einloggen von AOL MAIL.

G. Weichert

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich bei Ihnen nicht angemeldet. Trotzdem erhalte ich von Ihnen, bzw von Oath Nachrichten und , wenn ich auf eine Seite gehen will, wie z.B. ebay, erscheint erst www.netz.de. Teilen Sie mir bitte mit, wie ich das löschen kann. MfG G. Weichert

Jost0324

umständlich

W.-D. Scheuermann

Ist schon merkwürdig: Will ich via PC auf mein mail-account (bei AOL) zugreifen kommt der Hinweis, dass ich den Bestimmungen zustimmen soll. Vom Smartphone aus kann ich auf mein mail-account problemlos zugreifen !!

Bugiel

Kann mich nicht mehr anmelden.

Lilli.de

Kann mich nicht mehr anmelden und komme somit nicht mehr an meine Mails. Telefonisch geht rein gar nicht. Habe den Datenschutzbestimmungen schon gefühlte 100mal zugestimmt. Was kann ich den um Himmels willen noch tun?????

Netz.de

Hallo Christine, als unabhängiges Online-Magazin können wir dir in dieser Sache nicht weiterhelfen. Wir berichten nur und stehen nicht in Verbindung mit Oath. Wende dich bitte an den Kunden-Support deines Mail-Anbieters.

Christine Urban

Hallo, ich kann mein Email am PC nicht mehr öffnen, obwohl ich den neuen Bedingungen zugestimmt habe. Bitte richtet das wieder so ein, dass ich mein emailkonto zugreifen kann.

Griffaton

Notgedrungen habe ich den neuen Bedingungen zugestimmt, mail funktioniert wieder nach den ganzen Querelen der letzten Monate, ganz zu Schweigen von dem Diebstahl von Benutzerdaten auf Yahoo. Leider funktioniert es nicht mehr email Anhänge zu öffnen z.B. Pdf's vielleicht wei jemand Rat.

Verärgert

Auch über den Link geht es nicht. Kann mich an-und abmelden, sehe in einem kleinem Fenster die Mails, habe aber nach wie vor keinen Zugriff. Trotz Zustimmung der Datenschutzverordnung. Bestimmt schon 5 x zugestimmt. Immer wieder komme ich zurück auf die Hauptseite von AOL. Nach wie vor reagiert AOL nicht auf Mails

att18

Wo kann ich die AGB's bzw. die Datenschutzrichtlinien denn bestätigen. Die AOL-Servicetelefonnummer funktioniert auch nicht...

Oliver

AGB- Bestätigung: Funktioniert nicht, komme nicht auf Dashboard. Sondern nur dorthin, wo ich schon zuvor gelandet bin, wenn ich "Zum Start hier klicken" gefolgt bin! Die Uhr tickt - bitte um Rat Oliver