digitale Themen, leicht verständlich.

Automatische Benachrichtigungen

Karrierenetzwerk LinkedIn jetzt als Windows 10 App

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Nach der Integration von LinkedIn in Microsoft Office, stellt Microsoft für das berufliche Netzwerk nun eine eigene App vor, die den 467 Millionen Usern weltweit den Umweg über den Browser zukünftig ersparen soll.

Nachdem Microsoft im Juni 2016 satte 26 Milliarden Dollar in die Akquise des internationalen Karrierenetzwerks investierte und die populäre Plattform in das eigene Office-Paket integrierte, wird LinkedIn nun auch als Windows 10 App im Store zur Verfügung stehen. Die Nutzung der App bietet zwei Vorteile: Zum einen informiert euch das Info-Center, wenn sich auf eurem Profil etwas tut, zum Beispiel neue Nachrichten eingetrudelt sind oder jemand euer Profil besucht und eine Anfrage gesendet hat. Zum anderen könnt ihr LinkedIn als Live-Kachel an den Start heften und bleibt automatisch up to date.

It is easily accessible from your Start menu and taskbar, and you can also pin a Live Tile so that when you click on Start, you never miss important highlights from your connections.

LinkedIn

LinkedIn wird vorzugsweise für den Aufbau und die Pflege beruflicher Kontakte genutzt und war bisher unter Windows 10 nur über den Webbrowser erreichbar. Die Kontaktliste hingegen ließ sich mit Outlook synchronisieren. Durch die neue App erhofft man sich bei LinkedIn und Windows, bedingt durch den komfortableren Zugang, ein höheres Engagement mit der Plattform. Der Kauf von LinkedIn und der Ausbau des Services könnte sich lohnen: Laut Statista sind die Mitgliederzahlen seit Anfang 2009 stetig gestiegen, im dritten Quartal 2016 verfügten 467 Millionen User über einen Account. Wer jetzt sofort geneigt ist, im Windows Store nach der App zu suchen und sie zu installieren, wird zurzeit noch enttäuscht. Windows hat mit dem Rollout in den USA begonnen, alle anderen Länder erhalten die Option nach und nach. Bis Ende Juli soll LinkedIn für Windows 10 Nutzer parat stehen.

Hier erfährst du mehr über: Windows

Sag uns deine Meinung!