Downloaden erlaubt

Netflix to go: Filme und Serien offline sehen

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Serien-Fans warten bereits lange darauf, bei Musik-Streaming-Diensten ist es bereits lange gang und gebe - die Rede ist vom Offline-Modus. Die heiß begehrte Option Filme und Serien offline weiterschauen zu können, während man zum Beispiel in der Straßenbahn sitzt, wird nun auch von Netflix angeboten.

Netflix Download-Button in der App

Um den Offline-Modus nutzen zu können, müsst ihr euch zunächst die aktuellste Version der Netflix-App aufs Handy laden.  

Quelle: (Screenshot)  Netflix 

Netflix Download-Button in der App

Um den Offline-Modus nutzen zu können, müsst ihr euch zunächst die aktuellste Version der Netflix-App aufs Handy laden.  

Quelle: (Screenshot)  Netflix 

Wer im Besitz eines Netflix-Abos ist, darf sich über ein vorweihnachtliches Geschenk freuen, denn der Streaming-Dienst kündigte einen Offline-Modus für das beliebte Video-on-Demand-Portal an. Egal wo ihr unterwegs seid, ihr könnt eure favorisierten Serien bald auf dem Smartphone weiterschauen.

Einziges (vorläufiges) Manko: Aktuell stehen nur ausgewählte Teile des Netflix-Angebots zur Verfügung. Dazu zählt die populäre Polit-Thriller-Serie "House of Cards" mit Kevin Spacey, "Stranger Things", "Narcos" - die Serie, die sich um das Leben Pablo Escobars dreht, "The Crown" und "Orange is The New Black". Weitere Filme und Serien, die heruntergeladen werden dürfen, sind in der App gekennzeichnet.

Nur für den internen Speicher gedacht

Um von dem neuen Netflix-Offline-Modus Gebrauch machen zu können, muss vorher die Android- oder iOS-App in der neuesten Version auf dem Mobilgerät installiert werden. Der Download einer Serienfolge kann ungefähr 300 MB umfassen, es macht also auf jeden Fall Sinn, die gewünschten Videos schon im heimischen WLAN herunterzuladen. In welchem Umfang Videos heruntergeladen werden dürfen, ist zurzeit noch unklar. Fest steht jedoch, dass zum Abspeichern ausschließlich der interne Speicher genutzt werden darf - eine nicht wirklich verwunderliche Praxis, um beispielsweise das Filesharing zu unterbinden. Die Serien sind auf diese Weise nur in Verbindung mit der App abspielbar.

Die Download-Option ist für Abonnenten übrigens komplett kostenfrei und unabhängig davon, ob der Basis-, Standard- oder Premium-Tarif gewählt worden ist.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir