Neue TV & Video-App

O2 setzt auf mobiles Live-TV: 50 Sender kostenlos streamen

Foto von Vera Kußmann

von Vera Kußmann -

Pünktlich zur Fußball EM veröffentlicht der Mobilfunkanbieter O2 in Zusammenarbeit mit TV Spielfilm jetzt eine neue kostenlose TV-Streaming-App. Mit der "TV & Video App" können O2-Kunden ab sofort 50 Fernseh-Sender auf ihrem Smartphone oder Tablet live verfolgen. Die mobile App ist bereits für Android auf dem Markt und soll in Kürze auch für iOS verfügbar sein.

Neues Entertainment-Paket: Die "O2 TV & Video-App"

"(...) Mit der O2 TV & Video App bieten wir eine intelligente Lösung, TV über das Internet zu sehen, nicht nur auf dem Fernseher, sondern auch auf allen mobilen Endgeräten. Der Kunde kann also entscheiden, wann er wo was sehen will."

Telefónica-Blog
TV & Video-App von O2 und TV Spielfilm

Der Mobilfunkanbieter O2 bringt in Kooperation mit TV Spielfilm die neue "O2 TV & Video-App" heraus.  

Quelle: (© Telefónica/O2)  Telefónica-Blog 

TV & Video-App von O2 und TV Spielfilm

Der Mobilfunkanbieter O2 bringt in Kooperation mit TV Spielfilm die neue "O2 TV & Video-App" heraus.  

Quelle: (© Telefónica/O2)  Telefónica-Blog 

Der Mobilfunkanbieter O2 aus dem Hause Telefónica Germany hat in Kooperation mit TV Spielfilm (gehört zum Medienhaus Burda) als Herausgeber ein kostenloses Entertainment-Angebot auf den Weg gebracht: die "O2 TV & Video-App". O2-Kunden haben ab sofort kostenlosen Zugriff auf 50 TV-Sender, die über das Smartphone oder Tablet von unterwegs gestreamt werden können – vorerst aber nur auf Android-Geräten, für iOS soll die App in Kürze erhältlich sein.

Zum Angebot der TV-Streaming App im Basic-Paket gehören alle öffentlich-rechtlichen Sender wie ARD, ZDF und die Dritten Programme sowie Spartensender wie SPORT1. Dabei soll das TV-Programm – so verspricht O2 - "vollständig und ohne zeitliche Verzögerung" wiedergegeben werden. Zusätzlich können über die App auch die Mediatheken der Sender abgespielt und redaktionelle Empfehlungen von TV Spielfilm aufgerufen werden.

Wer außerdem private Sender wie ProSieben, SAT.1 und RTL empfangen möchte, kann auch ein Premium-Paket für die "O2 TV & Video-App" anfordern. Diese kostet monatlich allerdings 9,99 Euro und beinhaltet insgesamt 70 TV-Sender ohne Werbeunterbrechung – viele davon in HD-Qualität.

O2 TV & Video-App: Programmübersicht und Live-TV

TV & Video-App von O2 bietet kostenloses mobiles Live-TV für 50 Sender.  

Quelle: (© Telefónica/O2)  Telefónica-Blog 

O2 TV & Video-App: Programmübersicht und Live-TV

TV & Video-App von O2 bietet kostenloses mobiles Live-TV für 50 Sender.  

Quelle: (© Telefónica/O2)  Telefónica-Blog 

TV-Genuss von unterwegs via WLAN oder Mobilfunknetz

Die Registrierung für das kostenfeie Paket bzw. die Buchung der kostenpflichtigen Variante ist unter o2online.de möglich. Die "O2 TV & Video App" steht im Google Play Store zum Download bereit und kann auf Android-Geräten via WLAN oder über das mobile Internet genutzt werden. Doch auch auf den heimischen Fernseher lässt sich das laufende Programm via Google Chromecast und Airplay übertragen. Dadurch könnte laut O2 ein Kabel- oder Satellitenanschluss unnötig werden. Eine parallele Nutzung auf verschiedenen Endgeräten ist jedoch nicht möglich.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir