Bis zu 30 Prozent langsamer

Speedtest-Befund: Aktuelle iPhones deutlich langsamer als Android-Smartphones

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

In puncto Download-Speed sind die Top-Modelle aus dem Hause Apple offenbar alles andere als spitze: Das teure iPhone X beispielsweise ist etwa 30 Prozent langsamer als die Android-Konkurrenz. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls eine umfangreiche Erhebung von den Machern der Seite 'Speedtest.net'.

Aktuelle Produkte aus dem Hause Apple kosten nicht selten einen vierstelligen Betrag. Zu Recht, behaupten viele Nutzer. Schließlich bekommt man für den Preis auch Hardware-Komponenten auf dem neuesten Stand der Technik. Oder? Offenbar nicht ganz. Denn wie Bloomberg jetzt berichtet, hinken die Download-Geschwindigkeiten auf Apples iPhone 8, iPhone 8 Plus und sogar dem Top-Modell iPhone X teils deutlich hinter der Android-Konkurrenz hinterher.

iPhone X bis zu 30 Prozent langsamer

Die auf umfangreichen Daten von US-Usern des 'Speedtest.net'-Anbieters 'Ookla' basierenden Erkenntnisse zeigten beispielsweise, dass das iPhone X Dateien mit durchschnittlichen 29,7 Mbit/s aus dem Netz saugt. Das iPhone 8 und dessen großer Bruder, das iPhone 8 Plus, lägen sogar knapp darunter. Samsungs Galaxy S9 hingegen pendelt sich bei Download-Geschwindigkeiten von über 38 Mbit/s ein - das sind über 30 Prozent mehr. Ebenfalls überlegen sind Google's Pixel-Smartphones, die sich mit etwa 34 Mbit/s zwischen den beiden Kontrahenten platzieren.

Eine Ursache für Apples Download-Bremse könnte nach Bloomberg-Angaben in der Entscheidung des Unternehmens liegen, anders als die Konkurrenz auf einen Mix aus Qualcomm- und Intel-Hardware zu setzen. Letztere gilt in Sachen Internet-Geschwindigkeit als langsamer als beispielsweise die verbreiteten Qualcomm-Chips. Dass ein Test hierzulande andere Ergebnisse zu Tage fördern würde, ist zwar möglich - schließlich haben wir hier eine ganz andere Netz-Infrastruktur -, scheint aber aufgrund der gleichen Bauweise der iPhones unwahrscheinlich.

Quelle: Bloomberg

Hier erfährst du mehr über: Android und Google

Sag uns deine Meinung!