CeBIT 2016

[UPDATE] Netz.de auf der CeBIT 2016 in Hannover

Foto von Sven Schäfer

von Sven Schäfer (@kreativfrei)-

Vom 14. bis zum 18. März findet auf dem Messegelände Hannover die bekannte Technikmesse CeBIT statt - und die Redaktion von Netz.de ist natürlich live vor Ort. Wir berichten über die innovativsten Neuerscheinungen, die spannendsten News aus der Tech-Branche und natürlich auch über die interessantesten (Presse-)Konferenzen.

Liveupdates:

News von der Cebit 2016

Update (10:43 Uhr):

Walkie Talkie 2.0: Das leichte und freihändig bedienbare Kommunikationswunder von rollts für Gruppenausflüge oder andere Events gibt es auf der CeBit in Halle 13.

Update (11:24 Uhr):

Wellnes-Fans aufgepasst! Auf der CeBit gibt es in Halle 13 smarte Massagesessel der Firma Bodyfriend, die sich via App bedienen lassen. Die App kann die Einstellungen verschiedener User speichern und auf mehreren Geräten installiert werden. Nice to know: Der Sessel erkennt automatisch die Größe des Nutzers und passt seine Massagebewegungen darauf an.

Update (12:24 Uhr):

Konkurrenz für etablierte Messenger? Chiffry schickt sich an, die mobile Kommunikation vertraulich und sicher zu verschlüsseln (Halle 6).

Update (14:18 Uhr):

Das IoT ist einer der größten CeBit-Schwerpunkte. Hauptsächlich in Halle 13 präsentieren zahlreiche Aussteller innovative Smart Home-Solutions -von überall auf der Welt steuerbar via App.

Auch in diesem März findet, wie bereits seit 1986, die bekannte Fachmesse CeBIT in Hannover statt. Das "Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation" gilt bereits seit einigen Jahren als die weltweit größte Ausstellung für Informationstechnik - daher wollen wir es uns auch nicht nehmen lassen, dieses Jahr live mit dabei zu sein.

Digital Business im Zeichen der Eidgenossen

Die diesjährige CeBIT steht unter dem Motto "Global Event for Digital Business", wodurch vor allem der Status als globale Businessmesse hervorgehoben werden soll. Während im vergangenen Jahr die Volksrepublik China als Partnerland fungierte, werden ab kommenden Montag die Eidgenossen aus der Schweiz ihre innovativsten Produkte präsentieren.

Der Fokus der CeBIT 2016 liegt vor allem auf den aktuellen Markttrends Mobile, Cloud-Services, Internet of Things (IoT) und Social Business. Darüber hinaus soll auch das Thema StartUps eine große Rolle spielen. Insgesamt werden laut Messeleitung über 3.300 Unternehmen aus 70 Ländern auf der CeBIT vertreten sein. Ob die angestrebte Besucherzahl von 250.000 in diesem Jahr erreicht wird, bleibt allerdings noch abzuwarten.

Netz.de berichtet live von der CeBIT 2016

Wir werden am kommenden Montag (14. März) live von der internationalen Fachmesse CeBIT berichten und diesen Artikel immer wieder auf den neusten Stand bringen. Außerdem könnt Ihr unseren Besuch live auf Twitter und Facebook mitverfolgen. Wir freuen uns auf den Messebesuch - und natürlich auch über Eure Kommentare.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir