Streaming-Portale im Netz.de-Check

Video on Demand - findet den Streaming-Dienst, der zu euch passt

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

"Netflixen" ist bereits ein gesellschaftlich akzeptiertes Verb. Aber auch für all diejenigen, die nach weiteren Optionen Ausschau halten, hat die Video-on-Demand-Branche noch einiges mehr zu bieten. Wir präsentieren euch deshalb insgesamt 12 Streaming-Anbieter, die sich hinsichtlich Auswahl, Kosten sowie Vor- und Nachteilen teils stark unterscheiden.

Heute Abend noch nichts vor? Wie wunderbar, dass das Internet nur so vor Streaming-Angeboten strotzt und wir uns bei Bedarf jede Menge Komödien, Thriller, Horror-Streifen und natürlich Serien am laufenden Band anschauen können. Obwohl 'Amazon Video' und 'Netflix' die Klientel mit einem umfangreichen Angebot und teils sehr aufwendigen Eigenproduktionen begeistern können, gibt es auch Gründe, die dafür sprechen, mal einen Blick auf die anderen Anbieter zu werfen.

Für Fußball-Fans dürfte beispielsweise 'Sky Ticket' (Nachfolger von Sky Online) mit seinem Sportpaket interessant sein. Wer unter euch jedoch kein Interesse an Abo-Modellen hat oder nur ab und an Filme und Serien streamen möchte, der kann von den Sonderangeboten auf 'Rakuten.tv 'oder 'Chili.tv' profitieren. Auch 'Google Play Video' hat sein Angebot mittlerweile gewaltig ausgebaut und punktet mit einem benutzerfreundlichen Shop und HD-Qualität. Darüber hinaus gibt es deutliche Unterschiede, wenn es um die Kompatibilität mit Smart TVs, Laptops, Tablet und Mobilgeräten geht. Zudem bietet nicht jeder Streaming-Anbieter seine Inhalte auch über eine App an.

Die folgende Tabelle gibt euch einen groben Überblick über die Vor- und Nachteile der populärsten Streaming-Dienste. Auf den nächsten Seiten erwarten euch außerdem ausführliche Artikel mit Details zu jedem einzelnen Anbieter - und am Ende fassen wir alles nochmal für euch zusammen. Welcher Dienst ist euer Favorit? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

NetflixAmazon VideoMaxdomeiTunesSky TicketRakuten TVVideoloadVideobusterChili TVVideocietyGoogle Play VideoJUKE
AuswahlKnapp 3.000 Filme und SerienÜber 25.000 Filme und Serienüber 50.000 Filme und Serienüber 85.000 Filme und SerienPay-TV Sender Entertainment, Sport, CinemaÜber 2.000 Filme und Serien20.000 Filme und SerienKnapp 5.000 TitelÜber 2.000 Filme und SerienÜber 3.000 Filme und SerienÜber 8.000 Filme und Serien8.500 Filme und Serien
BildqualitätUHDUHDHDFull HDHDUHDUHDFull HDFull HDFull HDFull HDHD
KostenBasis: 7,99 € / Monat Standard: 9,99 € / Monat Premium: 11,99 € / MonatBestandteil von Amazon Prime für 69,99 € / Jahr oder 8,99 € / Monat7,99 €/Monat; 2,99 €/FilmAb 4 € / Einzelabrufabhängig vom gewählten Ticketab 3,99 € / Einzelabrufab 3,99 €/EinzelabrufAb 2,50 €Ab 3,99 € / EinzelabrufAb 1,99 € / EinzelabrufAb 2,99 € / EinzelabrufAb 2,99 € / Einzelabruf
HighlightsTop Eigenproduktionen, viele Serien, günstig und komfortabelSehr günstig, gute Auswahl, hervorragende KompatibilitätOffline-Modus, Zugriff von diversen Geräten möglichextrem umfangreiche Bibliothek, SonderangeboteSky Box Sets, Sportprogrammflexibles Angebot, regelmäßig Sonderangeboteaktuelle Auswahl, Zahlung per Telekom-Rechnung möglichzusätzlich Verleih von DVDs und Blu-Rays per PostOffline-Modus, Anmelden mit Facebook möglichAktuelle Filme auch in 3DGute Aktualität, relativ umfangreichAktuelle Titel, neben Videos auch Musik, eBooks, Videospiele und Software
MankosGeringe Auswahl an Filmen, schlechte AktualitätWeniger aktuell als Einzelabruf-Anbieter, bei vielen angebotenen Videos muss draufgezahlt werdenwenig exklusiver Content, zusätzliche Kosten zum Einzelabruf von beliebten Filmenkeine Eigenproduktionen, insgesamt teurer, kaum Exklusivtitel, keine Abo-OptionRelativ teuer, komplizierte Angebotsstrukturkein Sprachwechsel möglich, kaum Serienviele Angebote ausschließlich zum Kaufen statt LeihenAbruf via Smart TV umständlich, vergleichsweise teuerkeine Exklusivtitel/Eigenproduktionen, ausschließlich Einzelabruf möglichlückenhafte Auswahl, keine SerienEingeschränkte Nutzbarkeit auf Smart TVsEingeschränkte <b>Nutzbarkeit</b> auf Smart TVs
Sag uns deine Meinung!
2 Kommentare
sandra_spoenemann

Vielen Dank für die ergänzenden Hinweise :). Gerade in puncto Hollywood-Filme - unterhaltsam oder zu klischeebehaftet? - scheiden sich sicher die Geister und dementsprechend die Vorliebe für Anbieter.

cineastenkind

Hier fehlen allerdings noch einige starke Anbieter, die sich in den letzten Jahren gerade im deutschsprachigen aber auch im internationalen Raum aufgetan haben. Ich finde die Idee von pantaflix.com zum Beispiel super, weil ich da endlich hochwertige Filme fernab vom Hollywood Mainstream sehen kann, außerdem haben die ne super App. Aber auch mubi und behind the tree müssen sich nicht verstecken. Ich finde die kleineren neuwertigen Anbieter irgendwie durchdachter und besser sortiert, aber da ist wohl jede Meinung anders.