digitale Themen, leicht verständlich.

Streaming-Portale im Netz.de-Check

Chili.tv: Offline-Modus und Zahlung per "CHILI Wallet"

Geschätzte Lesezeit: ca. 34 Minuten

Auf Chili.tv stehen Filme und Serien als Stream im Einzelabruf zur Verfügung – eine monatliche Flatrate gibt es nicht. Über den Stream hinaus, dürft ihr bei diesem Anbieter auch downloaden, allerdings nur in SD-Qualität. Auch beim Streamen ist HD/Full HD Qualität leider nicht immer erhältlich, dafür erlaubt die Download-Funktion – auf mobilen Geräten hilft euch eine entsprechende App für iOS und Android von Chili.tv dabei – Filme auch offline zu schauen.

CHILI steht euch für PC, Mac, Smart Blu-Ray-Player, Smart TV, Smartkey TV, Xbox, Tablet und Smartphone zur Verfügung. Darüber hinaus könnt ihr natürlich auch Chromecast nutzen, um die CHILI-Medien auf dem TV abzuspielen, selbst wenn euer Fernseher nicht "smart" ist.

Chili.tv Screenshot der Startseite

Filme im Einzelabruf zum Kaufen und Leihen. Während der Offline-Modus durchaus ein Vorteil ist, kommen Serien-Freaks eher weniger auf ihre Kosten.

Quelle: (Screenshot)  Chili.tv 

Chili.tv Screenshot der Startseite

Filme im Einzelabruf zum Kaufen und Leihen. Während der Offline-Modus durchaus ein Vorteil ist, kommen Serien-Freaks eher weniger auf ihre Kosten.  

Quelle: (Screenshot)  Chili.tv 

Titel können gekauft oder geliehen werden. Leiht ihr euch einen Film, habt ihr 28 Tage Zeit ihn anzuschauen. Ab dem ersten Abspielen bleiben allerdings – wie auch bei Amazon Video – nur noch 48 Stunden, um den Titel so oft zu sehen, wie ihr mögt. Übrigens: Allein der Download zählt noch nicht als erstes Abspielen. Ihr könnt also bequem mehrere Filme/Serien auf einmal runterladen ohne sofort das Heimkino starten zu müssen.

Das Kaufen der einigermaßen aktuellen Titel, wie zum Beispiel "Logan – The Wolverine" oder "Resident Evil – The Final Chapter" beginnt bei 11,99 Euro, Leih-Angebote starten überwiegend bei 3,99 Euro. Als Zahlungsmethoden bietet Chili.tv den Rechnungsausgleich per Kreditkarte oder Paypal an. Mit diesen beiden Zahlungsoptionen lässt sich auch die "CHILI WALLET" mit Geld aufladen, damit es für euch komfortabler wird, wenn ihr häufiger über diesen Anbieter streamen möchtet.

Hier erfährst du mehr über: Netflix und Video-Streaming

Sag uns deine Meinung!
2 Kommentare
sandra_spoenemann

Vielen Dank für die ergänzenden Hinweise :). Gerade in puncto Hollywood-Filme - unterhaltsam oder zu klischeebehaftet? - scheiden sich sicher die Geister und dementsprechend die Vorliebe für Anbieter.

cineastenkind

Hier fehlen allerdings noch einige starke Anbieter, die sich in den letzten Jahren gerade im deutschsprachigen aber auch im internationalen Raum aufgetan haben. Ich finde die Idee von pantaflix.com zum Beispiel super, weil ich da endlich hochwertige Filme fernab vom Hollywood Mainstream sehen kann, außerdem haben die ne super App. Aber auch mubi und behind the tree müssen sich nicht verstecken. Ich finde die kleineren neuwertigen Anbieter irgendwie durchdachter und besser sortiert, aber da ist wohl jede Meinung anders.