Selfies, Memes und Nostalgie

Hängen geblieben ... an FaceApp und Tomb Raider

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Foto von Michael Springer

von Michael Springer -

Diese Woche war einiges los – das können und wollen wir natürlich nicht unkommentiert lassen. Weil der Kollege Hardt aus dem wohlverdienten Urlaub zurückgekehrt ist, gilt diesmal wieder in der gewohnten Kombination: Wir müssen reden.

In den letzten Tagen hat 'FaceApp' das Internet im Sturm erobert und sich seinen Weg in alle sozialen Netzwerke und Gruppenchats gebahnt. Auf Knopfdruck verwandelt die App Männlein in Weiblein oder zaubert ein Lächeln dorthin, wo keines war. Sicher ein Teil des Erfolgs: Die Ergebnisse sind zum Teil verblüffend realistisch. Wir halten noch einmal fest, was die App besonders macht und woran ihr bei allem Spaß trotzdem denken solltet.

Mit dem legendären 'Tomb Raider' könnt ihr euch geschmeidig ins lange Wochenende gleiten lassen. Das mehr als 20 Jahre alte Action-Adventure lässt sich jetzt nämlich direkt im Browser zocken. Wir haben uns das von Fans ins Leben gerufene Projekt näher angeschaut und festgestellt: Ja, die Zeit vergeht. Wer anschließend selbst kreativ werden möchte und an Memes ähnlich viel Freude hat wie wir, dem legen wir 'Meme Generator' ans Herz. Warum, erfahrt ihr im Video:

Sag uns deine Meinung!