Hier geht's zur Anmeldung

YouTube Heroes: Levelt euch zum Community-Helden

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

YouTube braucht eure Hilfe: Community-Mitglieder können sich ab sofort als 'YouTube Hero' engagieren und unangemessene Inhalte melden, was das Zeug hält. Damit die freiwilligen Helden auch etwas davon haben, hat das Video-Portal ein Level-System eingeführt: Mit jedem Aufstieg schaltet der User neue Inhalte frei und darf im "Endgame" exklusiven Beta-Content testen.

Die YouTube-Community ist riesig. Da ist es umso wichtiger, dass sich jeder Teilnehmer an gewisse Regeln hält, um das Erlebnis für jeden halbwegs erträglich zu gestalten. Zu diesen Verhaltensregeln gehört beispielsweise der Verzicht auf Drohungen oder Stalking in den Kommentaren oder das Hochladen ausschließlich ethisch vertretbarer Inhalte. Damit dies auch in Zukunft zumindest einigermaßen verlässlich funktioniert, suchen die Verantwortlichen jetzt freiwillige Helfer.

YouTube Heroes: Mit jedem Level neue Skills

Da niemand gerne arbeitet, ohne belohnt zu werden, bekommen die Freiwilligen - die sogenannten 'YouTube Heroes' - für viele erfolgreich ausgeführte Moderationstätigkeiten Erfahrungspunkte. Zu den Heldenpflichten gehören unter anderem das Melden unangemessener Inhalte oder das Hinzufügen von Untertiteln zu Videos.

Haben die Helden genug Erfahrung angesammelt, wird aufgelevelt und somit neue Fähigkeiten und Berechtigungen freigeschaltet. Mit Level 5 ist allerdings schon das Ende der Fahnenstange erreicht. Wer es bis hierhin schafft, der darf an Tests für Produkte teilnehmen, die bis dahin noch nicht veröffentlicht wurden. Nutzer, die bei YouTube für Recht und Ordnung sorgen wollen, können sich hier für die Beta des 'YouTube Heroes'-Programms anmelden.

Schaut euch hier das Einführungs-Video zu YouTubes Heldenrekrutierungs-Programm an. Was haltet ihr von der Idee? Ist YouTube Heroes eine sinnvolle Maßnahme oder gebt ihr den zahlreichen Dislikes unter dem Video Recht?

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir