digitale Themen, leicht verständlich.

Alexa kann jetzt auch sehen

Amazon Echo Look: Style Check per integrierter Selfie Kamera

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Ein neues Device gesellt sich zur Echo-Familie. Nicht ohne Grund heißt das neue Gerät "Look", denn der smarte neue Assistent soll Usern bei ihrem täglichen Style helfen. Durch Selfies und kurze Videos lernt Echo Look, was euch modisch gefällt und gibt euch Ratschläge für das beste Outfit.

Echo Look Device

Der neueste Zuwachs der Echo-Familie: Echo Look. Hauptsächlich soll das Device der Styleberatung dienen.  

Quelle: (Screenshot)  Amazon.com 

Echo Look Device

Der neueste Zuwachs der Echo-Familie: Echo Look. Hauptsächlich soll das Device der Styleberatung dienen.  

Quelle: (Screenshot)  Amazon.com 

Ganze Kleiderschränke voller "nichts anzuziehen" – wer die Wahl hat, hat die Qual. Mit seinem neuen Device "Echo Look" möchte Amazon die User bei dieser täglichen Entscheidung unterstützen und hat in den USA dazu ein Standalone-Gerät auf den Markt gebracht, das per Sprachbefehl Sefies und Videos seines modebewussten Besitzers aufzeichnet. In der dazugehörigen App kann der dann direkt überprüfen, ob er oder sie so aus dem Haus gehen möchte. Der Foto-Hintergrund, also zum Beispiel euer Schlafzimmer, wird dabei unscharf gestellt, damit der Fokus auf euch und eurem Style liegt.

Was ist das Besondere an Echo Look?

Freihändig ein Selfie anzufertigen ist komfortabel, aber noch keine Kunst. Das Highlight an Echo Look ist die KI, die dahinter steckt und eine Modeberatung durch Experten ermöglicht. So hat man die zweite Meinung zum tagesaktuellen Look direkt parat. Zudem soll es Kaufempfehlungen geben, selbstverständlich zu Produkten auf der Amazon-Webseite. Eine clevere Vermarktungsstrategie, die neben dem Umsatz aus dem Hardware-Verkauf auch im Anschluss für regelmäßige Bestellungen sorgen soll.

Innerhalb der App – die es kostenlos für iOS und Android gibt - lassen sich außerdem persönliche Lookbooks gestalten und Outfits kombinieren. Im Prinzip ersetzt das Gerät die gute Freundin oder den Kumpel, den man sonst um Rat fragen würde.

Echo Look erinnert optisch an eine futuristische kleine Fernbedienung, die aufrecht auf ein kleinem Sockel steht (siehe Bild). Das Device verfügt nicht über ein eigenes Display – die Infos werden komplett über die App abgerufen, genau wie dies bei Echo und Echo Dot der Fall ist.

Wie bei Amazon üblich, wird Echo Look zunächst in den USA bestellbar sein. Hierzulande müssen wir uns leider wieder etwas gedulden.

Hier erfährst du mehr über: Alexa und Künstliche Intelligenz

Sag uns deine Meinung!