Bluetooth-Headset

Banana Phone: Wähle 555-GORILLA

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Gelb, formschön und funktionstüchtig: Drei Startup-Gründer preisen auf 'Indiegogo' ein Headset der besonderen Art an. Die Banana-Phone-Kampagne sieht nicht nur lustig aus, ein kleiner Teil der Verkaufserlöse wird zukünftig in die Rettung von Berggorillas unterstützen.

Banana Phone Beschreibung

Voll einsatzfähig mit 10 Stunden Gesprächszeit bei aufgeladenem Akku.  

Quelle: (Banana Phone)  Indiegogo 

Banana Phone Beschreibung

Voll einsatzfähig mit 10 Stunden Gesprächszeit bei aufgeladenem Akku.  

Quelle: (Banana Phone)  Indiegogo 

Es existieren unendlich viele Gadgets, die ihr definitiv nicht braucht - aber die einfach extrem viel Spaß machen. Dazu gehört das Crowdfunding-Projekt von Brian Brunsing, Charlie Katrycz und Max Brown, die ein Headset entworfen haben, das sich dank Qualcomm-Chips problemlos mit eurem Smartphone koppeln lässt. Tausende andere Devices können zwar dasselbe, sind aber keine Bananen. "Talk More, Smile More, Save Gorillas" lautet die simple Vision von Banana Phone.

Das aus ABS-Plastik recycelte Device verfügt über einen Lautsprecher, einen LED-Indikator (Ladestand), drei weitere multifunktionelle Knöpfe, ein Mikrofon und einen Mikro-USB-Anschluss zum Aufladen. Laut Angaben der Hersteller ist mit einem aufgeladenen Banana Phone eine Gesprächszeit von zehn Stunden möglich. Um einen möglichen Lustkauf dieses Gadgets besser rechtfertigen zu können, gibt es eine gute Tat inklusive: Ein Prozent der Verkaufserlöse geht an "Gearing up for Gorillas" (G4G), die sich für die Rettung des Berggorillas im Virunga National Park (Kongo) einsetzen.

Aktuell hat das Gründer-Team via Indiegogo bereits 65 Prozent ihres Funding-Ziels von 30.000 US-Dollar erreicht. Da es noch 23 Tage bis zum Kampagnen-Ende sind, besteht eine recht hohe Chance, dass das Projekt realisiert wird. Ab einem Betrag von 40 US-Dollar können Unterstützer sich beteiligen und erhalten - vermutlich im September 2017 - eins der ersten Banana Phones.

Sag uns deine Meinung!