Ganz die Eltern

Disney LOL: Erste Social-Media-Plattform für Kids

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Gestern kündigte Disney die Veröffentlichung einer familienfreundlichen App an, die Kindern das Gefühl geben soll, auch einen Social-Media-Account zu haben, wie Mama und Papa. Dabei besteht der dort teilbare Content auf jugendfreien, "harmlosen" Kurzvideos.

Überprüft und kindersicher - die Inhalte, welche auf der Disney LOL Plattform zur Verfügung stehen, vermitteln Kindern einen ersten Eindruck von Social Media. Dabei steht, wie der Name schon sagt, das Vergnügen im Mittelpunkt. Auch auf Facebook, Snapchat & Co gibt es viele humorvolle Videos zu sehen - doch welcher vernünftige Erziehungsberechtigte würde die Kleinsten schon auf diese Portale lassen? Das hat sich Disney wohl auch gefragt und eine bunte Unterhaltungs-App für iOS und Android kreiert.

Das zur Verfügung stehende Videomaterial besteht aus GIFs, Vines und anderen kurzen Bewegtbildern von maximal zwei Minuten Länge. Gezeigt werden Charaktere, die bereits von Disney XD und dem Disney Channel bekannt sind. Durch das Franchise von Marvel und Star Wars dürften auch ein paar Figuren aus diesen Universen vertreten sein.

Nach dem Download von Disney LOL fragt die App zunächst nach dem Alter des Users und präsentiert im Anschluss ein kurzes Tutorial, in dem erklärt wird, wie die Plattform genutzt werden kann. Ein einfacher Swipe reicht aus, um einen neuen Post zu betrachten. Zum Kommentieren stehen ein paar kindsgerechte Emojis zur Verfügung.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir