Konkurrenz für Samsung und Apple?

Essential Phone: High-End-Smartphone vom Android-Erfinder persönlich

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Vollgepackt mit tollen Sachen, die das Smartphone schöner machen - die technischen Daten des Essential Phones von Andy Rubin müssen sich definitiv nicht hinter denen der aktuellen Galaxy- und iPhone-Modelle verstecken.

Den Smartphone-Markt aufzumischen ist kein leichtes Unterfangen. Selbst Technologie-Gigant Google stellte Projekte dieser Art ein, bevor es schließlich mit dem Pixel in den Ring trat. Das Essential PH-1 ist in puncto Hardware mit allen Wasser gewaschen: Edge-to-Edge Full Display, Farb- und Monochrom-Sensoren für hohe Bildqualitäten, 13MP Kamera, Snapdragon 835 Chip (Qualcomm), 4GB RAM und 128 GB interne Speicherkapazität. Um sich von den Marktführern zu unterscheiden, ist Rubin allerdings nicht den Weg einer günstigeren Preispolitik gegangen, denn das Essential Phone kostet 749 US-Dollar und ist damit kein Schnäppchen wie zum Beispiel das Xiaomi MIUI 6.

Gehäuse aus Titan statt Aluminium

Essential Phone 360 Grad Kamera

Klein, aber fein: Zu den Accessoires von Essential Products zählt diese 360° Kamera.  

Quelle: (Screenshot)  Essential Products 

Essential Phone 360 Grad Kamera

Klein, aber fein: Zu den Accessoires von Essential Products zählt diese 360° Kamera.  

Quelle: (Screenshot)  Essential Products 

Wie sieht also die Differenzierungstaktik aus? Wie überzeugt man eingefleischte Samsung- oder Apple-Jünger von einem neuen Smartphone? Bezogen auf das Design ist das PH-1 sehr clean gehalten, die Materialauswahl ist jedoch anspruchsvoll: Mit einem Gehäuse aus Titan anstatt Aluminium und Keramik zeigt sich das Edel-Phone robust. Auf der Webseite von Essential Products wird sogar extra darauf hingewiesen, dass man sich das Anbieten von Handyhüllen sparen wird, da sie überflüssig seien.

Zusätzlich zum eigentlichen Device wird das Essential Phone mit einem Headphone Adapter, USB-Kabel (Typ C) und Fast Charger geliefert. Als weiteres Zubehör stehen eine 360° Kamera für 50 US-Dollar (aktueller Angebotspreis) und das Essential Phone Dock zur Verfügung. Letzeres dient zum drahtlosen Aufladen des High-Tech-Geräts.

Neben den harten Fakten hat man die Optik nicht vernachlässigt. Während die klassischeren Farbgebungen Black Moon, Stellar Grey und Pure White das Rad nicht neu erfinden, ist die tiefgrüne "Ocean Depts" Variante sehr ästhetisch - aktuell aber noch nicht käuflich zu erwerben. Zunächst sind lediglich Reservierungen auf shop.essential.com möglich.

Spezifikationen des Essential PH-1 im Überblick:

  • Gehäuse aus Titanium/Keramik + Gorilla Glas
  • Maße: 141,5mm hoch, 71,1mm breit, 7,8mm dünn
  • Gewicht: unter 185 Gramm
  • Display: 2560 x 1312 QHD
  • Kamera: 13MP Dual RGB + Mono Kamera mit Bild-Fusions-Technologie (12MP True Monochrom Mode), f/1.85 Linse
  • 4K-Videoqualität
  • Batterie: 3040mAh (Lieferung mit Fast Charger)
  • Bluetooth: 5.0 LE
  • WiFi: 802.11a/b/g/n/ac mit MIMO
  • NFC
  • Netzwerke: UMTS/HSPA+ (1,2,4,5,6,8), GSM (850,900,1800,1900 MHz), CDMA EV-DO Rev. A (0,1,10), FDD-LTE, TDD-LTE, TD-SCDMA
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 835
  • CPU: Kryo 280 Octa-core (2.45GHz Quad + 1.9GHz Quad), 64 Bit
  • OS: Android

Hier erfährst du mehr über: Android

Sag uns deine Meinung!