Entwicklerkonferenz 2016

Google I/O: Welche Highlights sind zu erwarten?

Foto von Vera Kußmann

von Vera Kußmann -

Morgen startet die jährliche Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco. Viele fragen sich gespannt, welche Tech-News diesmal auf der Agenda des Internetkonzerns stehen. Denkbare Themen könnten Details zur neuen Android N-Version, Virtual Reality, Smart Home und selbstfahrende Autos sein.

Google I/O 2016: Es wird viel spekuliert

Google ist schon seit längerer Zeit Impulsgeber für neue Technologien im Internet-Kosmos. Die jedes Jahr stattfindende Entwicklerkonferenz Google I/O (Innovation in the Open) im kalifornischen San Francisco wird als wichtigster Termin zur Bekanntgabe von Informationen über neue Google-Produkte angesehen.

Über die möglichen Highlights der Konferenz 2016 (vom 18. bis 20.5.) ist schon zahlreich spekuliert worden: Im Fokus des Events könnten Neuigkeiten rund um die Android–Version "N", eine Weiterentwicklung im Bereich Virtual- und Augmented Reality, intelligente Bots als Ersatz für Smartphone-Apps und ein Vorausblick zum selbstfahrenden Google Auto "Koala" stehen.

Gerüchten zufolge sollen auch das mobile Betriebssystem Android und der Browser Chrome OS künftig weiter zusammenwachsen. Damit würde der Marktführer Android vielleicht bald auch auf dem Desktop-Rechner verfügbar sein und somit zum Konkurrenten für Microsofts Windows werden.

Wofür steht das „N“?

Laut Agenda der Google I/O wird es aber definitiv Informationen zum neuen Android "N" geben. Heiß ersehnt ist vor allem der neue Name. Welche Süßigkeit wird es diesmal sein? Nutella? Nougat? Traditionsgemäß dürfte der Nachfolger des derzeitigen Betriebssystems "Marshmallow" im dritten Quartal 2016 erscheinen.

Fest steht auch, dass der Suchmaschinen-Gigant Google dem "Projekt Tango" ein größeres Zeitfenster auf der Entwicklerkonferenz einräumt: Das neue Smartphone wurde erstmals auf dem MWC 2016 gezeigt. Hauptaugenmerk liegt bei diesem Gerät auf Augmented Reality-Anwendungen, um mit Hilfe von Sensoren die Umgebung erfassen und diese um virtuelle Informationen zu erweitern – spannend vor allem für Smartphone-Games.

Welche spannenden News tatsächlich auf der Tagesordnung stehen und enthüllt werden, erfahren wir in den kommenden Tagen – wir bleiben dran und halten Euch auf dem Laufenden.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir