Mobiles Gaming im Retro-Style

Kult-Comeback: Samsung bringt den Game Boy als Smartphone-Gadget zurück

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Hyperkin, ein Tech-Unternehmen aus dem sonnigen Kalifornien, hat ein Game Boy look-a-like Gadget entwickelt, das sich Samsung direkt unter den Nagel gerissen hat. Der sogenannte SmartBoy wird wohl dementsprechend hauptsächlich mit Samsungs Galaxy Modellen funktionieren und den Kult aus den 90ern in moderner Form aufleben lassen.

An dieser Neuigkeit ging für uns kein Weg vorbei: Ein Gadget, dass das Feeling des guten alten Nintendo Game Boy zurückbringt. Laut Informationen des Newsportals news.com.au wird das Device, in das man das Smartphone ganz einfach einstecken kann, noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Man erinnere sich zurück an die vielen Stunden äußerst fokussierten Tetris-, Mario- oder Zelda-Spielens - hach...

Slot für Game Boy Color und Game Boy Original Spiele

Neben der Kompatibilität mit diversen Mobile Games in App-Form, soll der SmartBoy einen Slot zum Einstecken bereits vorhandener Game Boy Spiele besitzen. Zumindest solche, die für die Game Boy Modelle Original und Color konzipiert worden sind. Chris Gallizzi, seines Zeichens Produkt-Designer des SmartBoys, sagte dazu: "Der SmartBoy hat zwei Jahre Entwicklungszeit benötigt - drei, wenn man die Monate der Ideenfindung miteinbezieht."

Ursprünglich entstand der Gedanke, solch ein nettes Spielzeug zu konstruieren, aus einem Scherz heraus. Hyperkin kündigte das Smartphone-Gadget als Aprilscherz an, wurde daraufhin aber mit haufenweise gutem Feedback überflutet, was schließlich dazu führte, dass der SmartBoy heute tatsächlich existiert. Preislich bewegt sich das kultige Teil im Rahmen von knapp 50 US-Dollar und ist ab Herbst/Winter 2017 zu haben. Vorerstzwar nur in den USA, aber wer weiß...

Sag uns deine Meinung!